Drolshagen (ots) – Am Donnerstag befuhr eine 53-Jährige um 13:05 Uhr mit ihrem PKW die Brachtepetalstraße, aus Richtung Brachtpe kommend und beabsichtigte an der Einmündung Brachtepetalstraße/Zur Vogelstange in Iseringhausen, geradeaus in die Straße Zur Vogelstange weiterzufahren. Hierbei übersah sie eine auf der Brachtepalstraße entgegenkommende, 50-jährige Radfahrerin. Die Radfahrerin befuhr die Brachtpetalstraße, aus Richtung Husten kommend und wollte an der abknickenden Vorfahrt in Höhe der Einmündung Zur Vogelstange der Brachtpetalstraße nach links in Richtung Brachtpe weiter folgen. Bei der Kollision prallte die Radfahrerin gegen die rechte Fahrzeugfront des PKW, wurde auf die Motorhaube aufgeladen und schlug mit dem Körper gegen die Windschutzscheibe, die hierbei vollständig zerbarst. Dabei wurde die PKW-Fahrerin durch Glassplitter leicht verletzt. Auch die Radfahrerin erlitt trotz des heftigen Aufpralls glücklicherweise nur leichte Verletzungen und konnte später das Krankenhaus Olpe nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Sachschaden beträgt ca. 7.000 EUR.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere