Drolshagen lobt Klimaschutzpreis 2022 aus

Drolshagen – Auch in diesem Jahr hat die Firma Westenergie AG der Stadt Drolshagen wieder 1.000 Euro zur Auslobung des „Klimaschutzpreises 2022“ zur Verfügung gestellt.

Waldsterben, Dürresommer, Unwetter, Insektensterben usw. sind sehr beunruhigende Auswirkungen des Klimawandels. Jede Initiative wird benötigt, um diesen Phänomenen entgegenzuwirken. Direkt vor unserer Haustür gibt es viele Möglichkeiten, sich für Natur- und Umweltschutz einzusetzen.

Der Klimaschutzpreis richtet sich daher an alle Drolshagener Bürgerinnen und Bürger, die zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen möchten. Egal ob einzelne Personen, Gruppen, Vereine, Institutionen, Kindergärten, Schulen oder Gewerbe- und Industriebetriebe, jeder kann teilnehmen.

Gegenstand der Auszeichnung können Initiativen und praktische Aktivitäten sein, die zum Erhalt und zur Verbesserung der Umwelt beitragen. Ob es die Anlage einer Wildblumenwiese, die Errichtung eines Schwalbenhotels, eine Energiesparmaßnahme, Baum- sowie Heckenanpflanzungen, eine Gewässerrenaturierung oder ähnliche Projekte sind, Klimaschutzideen und -projekte jeder Art können eingereicht und honoriert werden.

Dabei ist die Umsetzungsphase (Planung, Durchführung, Abschluss) nicht maßgebend. Einzige Bedingung ist, dass das Projekt gemeinnützig und der Allgemeinheit zugänglich ist.

Die Teilnahme am Wettbewerb sowie das Thema des Beitrages können der Stadt Drolshagen bis zum 30. September 2022 schriftlich oder telefonisch mitgeteilt werden. Vertreter von Westenergie und der Stadt Drolshagen werden die Beiträge sichten und bewerten.

Für weitere Auskünfte steht der Umweltschutzbeauftragte der Stadt Drolshagen, Dieter Gastreich, Am Mühlenteich 1, 57489 Drolshagen, Tel.: 02761/970-137 zur Verfügung.

Quelle: Stadt Drolshagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.
Die mobile Version verlassen