Drolshagen Nachrichten

Heinrich Huhn ehrt Jubilare im Jubiläumsjahr

HHH_Jubilare_2012

Hützemert. Auch in Ihrem Jubiläumsjahr zum 100 jährigen Bestehen hat die Firma Heinrich Huhn zu einem gemütlichen Abend ins Hotel Restaurant Haus Wigger geladen. Anlass dafür war die Ehrung von insgesamt 14 langjährigen Mitarbeitern, die sich an diesem Tag gemeinsam mit ihren Lebenspartnern mal so richtig verwöhnen lassen durften. Der richtige Rahmen, um den Dank und die Anerkennung für jahrzehntelange Treue und Mitarbeit in einem wachsenden Familienunternehmen abzustatten. Für fast 500 Jahre Betriebszugehörigkeit durfte Roland Huhn, gemeinsam mit Elmar und Alexander Huhn die Auszeichnungsurkunden der Industrie und Handelskammer Siegen und für jeden Geehrten auch ein persönliches Präsent überreichen. „Spitzenreiter“ des Abends waren Lothar Schäfer und Walter Föge (beide Werkzeugbau) die vor 45 Jahren in den Dienst der Heinrich Huhn GmbH+Co.KG eintraten. Stolze 40 Jahre Betriebszugehörigkeit haben die drei Mitarbeiter Jürgen Gipperich, Uwe Mentzel (beide Werkzeugbau) und Andrija Simon (Produktion) „auf dem Buckel“. Für 35 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Hans-Gerd Kelm, Gerhard Daubner, Rudolf Neu (alle drei Produktion), Detlef Stamm (Versand), Heinz-Peter Lütticke (Werkzeugbau) und Jürgen Host (Vertrieb) ausgezeichnet. Mohammed Reza Armani, Thomas Gipperich (beide Werkzeugbau) und Claudia Kosiol (Qualitätsmanagement) stehen seit 25 Jahren im Dienste der Fa. Huhn.

(Foto: von links: Elmar Huhn, Heinz-Peter Lütticke, Alexander Huhn, Detlef Stamm, Thomas Gipperich, Jürgen Host, Lothar Schäfer, Uwe Mentzel, Gerhard Daubner, Jürgen Gipperich, Claudia Kosiol, Johannes Wigger, Mohammed-Reza Armani, Roland Huhn, Andrija Simon und Rudolf Neu. Auf dem Bild fehlen Walter Föge und Hans-Gerd Kelm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"