Drolshagen (ots) – Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 17.30 Uhr in Wegeringhausen. Ein 20-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Golf in
Richtung Wegeringhausen. Die 35-jährige Fahrerin eines VW Bora fuhr, zusammen mit ihrem Sohn, in Richtung Schreibershof. An der Anschlussstelle Wegeringhausen bog sie nach links auf die Autobahnauffahrt ab und übersah den entgegenkommenden PKW. Es kam zu einer Kollision im Einmündungsbereich, beide Fahrzeuge wurden dadurch erheblich beschädigt. Glücklicherweise trugen alle Beteiligten, hervorgerufen durch die Sicherheitsgurte und die ausgelösten Airbags, nur leichte Verletzungen davon. Rettungskräfte brachten die Verursacherin und ihren Sohn in das Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 15000 Euro geschätzt. Die Autobahnauffahrt aus Richtung Wegeringhausen war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Bild-Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere