DrolshagenPolitik

UDW Drolshagen – Kandidatenliste für Kommunalwahl 2020 steht

Drolshagen. Sehr zufrieden zeigte sich der UDW-Vorsitzende Ralf Tump-Forsthoff im Anschluss an die Mitgliederversammlung seiner Wählerguppe am Freitag, 06.03.20 im Drolshagener Heimathaus.

UDW Drolshagen wählte Ihre Kommunalwahl Kandidaten

„Wir konnten alle Stimmbezirke für die Kommunalwahl problemlos besetzen. Auch unsere Reserveliste ist bis zu Platz 15 gefüllt. Einige Listenplätze und die Stimmbezirke wurden einstimmig vergeben. Teilweise musste sich die Versammlung aber auch zwischen mehreren Bewerber/innen entscheiden. „Das zeigt, wie lebendig die UDW ist und wie aktiv unsere Mitglieder/innen sind.“

Der aktuelle Fraktionsvorsitzende Andreas Wintersohl wird die UDW auf Platz eins der Reserveliste in den Wahlkampf führen. Ihm folgen auf den weiteren sechs Plätzen Regine Stahlhacke-Schmandt, Philipp Duwenhögger, Thomas Halbe, Conor Neuhaus, Mala Stupperich und Reza Armani. „Wir gehen mit einer gesunden Mischung aus erfahrenen und jüngeren Mitglieder/innen in die heiße Phase“, so Ralf Tump-Forsthoff.

Denn der UDW-Nachwuchs hat sich in den letzten Jahren sehr engagiert gezeigt. Philip Duwenhögger als Kassierer sowie Mala Stupperich und Conor Neuhaus sind Mitglieder im UDW-Vorstand. Thematisch sind durch die älteren Bewerber/innen die Bereiche Energie und Umwelt (Regine Stahlhacke-Schmandt), Soziales (Thomas Halbe) und Bürgernähe (Reza Armani) als klassische UDW-Gebiete stark besetzt.

Andreas Wintersohl hat in den letzten Monaten als Fraktionsvorsitzender und besonders auch mit seiner Haushaltsrede bewiesen, dass er einen weiten Blick auf die Stadt Drolshagen hat. Wintersohl äußert sich dazu: „Es ist aber nicht unsere erste Absicht, Ideen zu entwickeln, die überall auf Gegenliebe stoßen, vielmehr möchten wir auch das ansprechen, was den anderen vielleicht zu unbequem ist. Dabei ist die UDW breit aufgestellt und kann mit viel Elan die nächsten Monate bis zur Wahl gestalten!“

Zwei Termine stehen dabei schon kurz bevor. In naher Zukunft werden wir am 25.03.2020 einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum praktischen Klimaschutz veranstalten. Außerdem werden wir uns am Drolshagener Frühjahrsputz beteiligen. „Nicht nur reden, sondern auch anpacken!“, ergänzt Tump-Forsthoff.

UDW Drolshagen mit großer Kandidatenliste

Folgende Kandidaten/innen wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung für die Reserveliste und die Stimmbezirke nominiert:

Kandidaten auf der Reserveliste:

1. Andreas Wintersohl
2. Regine Stahlhacke-Schmandt
3. Philipp Duwenhögger
4. Thomas Halbe
5. Conor Neuhaus
6. Mala Stupperich
7. Reza Armani
8. Max Halbe
9. Anselmo Schmandt
10. Lutz Stümpfle
11. Ralf Tump-Forsthoff
12. Ralf Stupperich
13. Kerstin Halbe
14. Hanna Stupperich
15. Solveig Forsthoff

Direktkandidaten in den Stimmbezirken:

1. D.-Süd: Lutz Stümpfle
2. D-Ost: Ralf Tump-Forsthoff
3. D-Mitte: Andreas Wintersohl
4. D-Nord: Mala Stupperich
5. D-West: Philipp Duwenhögger
6. Berlinghausen: Thomas Halbe
7.Iseringhausen: Luzia Stupperich
8. Benolpe/Beul: Max Halbe
9. Hützemert: Reza Armani
10. Bleche/Scheda: Kerstin Halbe
11. Germinghausen/ Gabi Demnig
Wegeringhausen:
12. Frenkhausen/ Regine Stahlhacke-Schmandt
Dumicke:
13.Schreibershof: Anselmo Schmandt

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an d[email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!