Drolshagen Nachrichten

Unterhaltsamer Dorfabend der KJG Hützemert

Dorfabend_2012

Hützemert/Drolshagen. Schon eine halbe Stunde vor Beginn kamen die ersten Gäste ins St.Clemens Haus in Drolshagen, um sich einen guten Platz zu sichern. Denn die KJG hatte wieder zum traditionellen Dorfabend eingeladen.  Die Begrüßung und die Moderation durch den bunten Abend übernahmen Jan Lange und Chalotta Nierhoff.  Bereits der erste Showact bereitete Gänsehautfeeling. „Du bist das Beste was mir je passiert ist“ der Gruppe Silbermond performten Michelle Dransch und Tim Waitek, der auch am Keyboard begleitete.

Im Anschluss führte die Gruppe „Die wilden Mädchen“ das Publikum in eine zauberhafte Märchenwelt. Mit dem Stück „Der böse Wolf und die sieben Geißlein“ zeigten die sechs bis zehn jährigen Mädchen erstmals ihr schauspielerisches Talent.

Die Jungengruppe „United Boys“ hatte mit Ihrem Schulsketch die Möglichkeit Ihren Lehrer, gespielt von Ihrem Gruppenleiter Felix Hilchenbach, in die Verzweiflung zu treiben.

Danach ging es bei flotten Rhythmen spektakulär weiter mit der „jungen“ Showtanzgruppe des TV Wegeringhausen. Mit Radschlagen, Spagat und Hebefiguren konnten die  Nachwuchstänzerinnen das Publikum schnell für sich gewinnen.

Ein Samstagabend ist natürlich kein Samstag ohne eine große Samstagabendshow. Eine Gemeinschaftsproduktion der Gruppe „Die sanften Flachleger“ und „Die sanften Hühner“ war das bekannte Spiel „Mein Partner kann..“. Vier anwesende Paare aus dem Publikum durften sich aktiv beteiligen und mussten mehrere Spiele bestreiten. Neben sportlichen Spielen wie Armdrücken, Becher stapeln und Torwand schießen galt es auch Wissensfragen zu Sprichwörtern, Promis und ausländischen TV-Titelmelodien zu beantworten. Vor allem die kulinarischen Aufgaben wie selbstgepressten Zitronensaft trinken, oder Toastbrotessen auf Zeit haben den Kandidaten einiges abverlangt. Als klare Sieger konnten sich Rainer und Marion Lange unter großem Applaus feiern lassen.

Besondere Highlights im zweiten Programmteil waren die akrobatischen Einlagen der Showtanzgruppe Wegeringhausen und der Soloauftritt des Gitarristen und Sängers Philipp Waitek.

Auch für das leibliche Wohl mit Bayerischen Schmankerln war bestens gesorgt. Alles in allem ein rundum gelungener Familienabend den die KJG’ler für Ihr Dorf Hützemert in vielen Probestunden in den einzelnen Gruppen zusammengestellt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"