Aktuelles aus den OrtenJunge MenschenKirchhundem NachrichtenSoziales und BildungSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen in SüdwestfalenVereineVerschiedenes

Welschen Ennester Schützen bereiten sich auf das Fest vort

Welschen Ennest.Am zweiten Wochenende im Juli, vom 12.-14.07.2013, feiert der Schützenverein Welschen Ennest sein Hochfest. Am Freitag, 12. Juli, treffen sich die Schützen um 16.30 Uhr vor dem Vereinslokal Haus Höfer, um gemeinsam die noch amtierenden Majestäten, König Frank Hanses und Jungkönig Marian Dömer, abzuholen. Mit dem Vogelschiessen auf dem Hubertusplatz werden die Nachfolger für das neue Regentenjahr ermittelt. In diesem Jahr wird an der Vogelstange zusätzlich ein neuer Kaiser ermittelt. Am Samstag, 13. Juli, treffen sich die Korporolschaften des Vereins um 15.15 Uhr zum traditionellen Sternmarsch. Ab 15.30 Uhr ist Abmarsch des großen Festzuges durch den Ort mit dem Präsentiermarsch am Marienbrunnen entlang über die Kölner Straße. Ab ca. 16.30 Uhr beginnen die musikalischen Darbietungen des Tambourcorps Hofolpe und Halberbracht sowie der Musikvereine Heinsberg und Rhode. Nach dem Kindertanz wird der Königsball mit der Königs-Polonaise eröffnet und endet am späteren Abend mit einem gemeinsamen Marsch zur Pfarrkirche St. Johannes Baptist, wo dieser Tag mit dem Zapfenstreich endet. Am Sonntag treffen sich die Schützen um 10.00 Uhr zum Schützen-Hochamt in der kath. Kirche mit anschließender Totenehrung vor der Kirche. Nach dem gemeinsamen Marsch zur Schützenhalle beginnt der Frühschoppen mit einem Konzert und der Ehrung der diesjährigen Jubilare.

Die amtierenden Majestäten aus  Welschen Ennest - Königsparr Elenie & Frank Hanses sowie Jungkönigspaar Kira Klein & Marian Dömer
Die amtierenden Majestäten aus
Welschen Ennest – Königsparr Elenie & Frank Hanses sowie Jungkönigspaar Kira Klein & Marian Dömer
(Foto:Andrea Schreiber)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"