Aktuelles aus den OrtenAusbildung SüdwestfalenDrolshagen NachrichtenOlpeSüdwestfalen-Aktuell

Methodentreff für gehirngerechtes Lehren und Lernen

Am Freitag, 24. Februar 2012, um 17.00 Uhr findet wieder der KreativTreff des Regionalforums der DGSL e.V. (Deutsche Gesellschaft für Suggestopädisches Lehren und Lernen) bei rische’s in Drolshagen statt.

rische’s Seminar & Business Center ist Regionalforum für den Raum NRW Südwestfalen und bietet mit den vierteljährlichen KreativTreffs eine Austausch- und Lernplattform zu Methoden für gehirngerechtes Trainieren, Lehren und Lernen. Das Angebot richtet sich an Dozenten, Trainer, Referenten, Lehrende und Menschen, die in Aus- und Weiterbildung tätig oder daran interessiert sind und zusätzlich einen Einblick in die Suggestopädie gewinnen wollen.

Thema:
„Einsatz von Musik in Unterricht und Training“
Wie kann ich als Trainer/ Lehrer Musik einsetzen, um meinen Unterricht abwechslungsreicher zu gestalten?

Ablauf:
– Kurzer Input zu Hintergründen des Einsatzes von Musik (Silke Rische, rische’s / Katja Brombach-Bunse, VHS Siegen-Wittgenstein)
– Vorstellen einiger musikalischer Aktivitäten (Silke Rische u.a.)
– Methodenbörse: Vorstellung von Methoden, Ausprobieren, Austausch von Erfahrungen (alle Teilnehmer/innen)

Teilnehmer/inner sind eingeladen, eigene Ideen oder Anregungen zum Thema mitzubringen, die sie bereits eingesetzt haben oder einsetzen wollen bzw. welche sie selbst in einer Weiterbildung kennengelernt haben, um sie den anderen vorzustellen.

Termin/ Zeit:
Freitag, 24.02.2012, von 17.00 – ca. 19.00 Uhr

Veranstaltungsort:
rische’s, Voßhölzchen 8, 57489 Drolshagen

Investition:
€ 5,00 pro Person

Anmeldung:
Bitte auf jeden Fall anmelden! Einfach per Email an [email protected]

Das Regionalforum NRW Südwestfalen freut sich auf zahlreiche bekannte und neue Gesichter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"