Ausbildung SüdwestfalenHagenHSKJunge MenschenMKOlpeSiegen-WittgensteinSoestSoziales und Bildung

Neues Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte und Schüler/innen

Ab sofort bietet die Medienkombination planet-beruf.de der Bundesagentur für Arbeit neues Material zur Berufsorientierung. Das Lehrer- und Schülerarbeitsheft sowie das Schülerarbeitsheft in einfacher Sprache 2015/2016 sind jetzt erhältlich.

Schritt für Schritt zur Berufswahl“…

…unterstützt Schüler/innen bei allen Stationen des Berufswahlprozesses: vom Orientieren über das Entscheiden bis hin zum Bewerben. Infotexte, Checklisten und Arbeitsblätter, z.B. zum Thema Praktikum, Bewerbung oder Vorstellungsgespräch, bereiten Schritt für Schritt den erfolgreichen Weg zu einem Ausbildungsplatz vor. Auch die Stärken und Interessen der Jugendlichen, die Grundlage für die Berufsfindung sind, können mit Hilfe des Magazins erkundet werden.

„Einfach Schritt für Schritt zur Berufswahl“…

…erscheint nun in der dritten Ausgabe speziell für den Einsatz im Rahmen der inklusiven Beschulung in Regelschulen und auch in Förderschulen mit dem Schwerpunkt Lernen. Das Magazin ist auf seine Zielgruppe, dazu zählen auch schwächere Hauptschüler/innen und Jugendliche mit eingeschränkten Deutschkenntnissen, abgestimmt und führt einfach Schritt für Schritt in klarer, leicht verständlicher Sprache an den Berufswahlprozess heran und begleitet sie dabei. Es setzt seinen Schwerpunkt auf die Erkundung von Stärken und Interessen der jungen Menschen. Mit Arbeitsblättern und Checklisten werden sie an die damit verknüpften Ausbildungsmöglichkeiten herangeführt und schließlich bei der Bewerbung unterstützt.

Interaktive Versionen einiger Arbeitsblätter der beiden Schülerarbeitshefte stehen auf dem Portal zum Download bereit und eignen sich zum Einsatz im individualisierenden Unterricht. Schüler/innen, die mit „Schritt für Schritt zur Berufswahl“ arbeiten, können auf www.planet.beruf.de Zusatzaufgaben lösen.

„Berufsorientierung in der Schule“…

…begleitet Lehrkräfte u.a. mit vier neuen Unterrichtsideen sowie Informationen rund um die neue Anwendung BERUFE Entdecker und die neuen Inhalte des Selbsterkundungsprogramms BERUFE-Universum. An geeigneten Stellen wird auf weiterführende Informationen im Online-Portal und auf die Arbeitsblätter und Checklisten der beiden Schülerarbeitshefte hingewiesen. Das Magazin bietet Anregungen sowohl für Lehrkräfte, die bereits langjährige Erfahrung mit der Medienkombination haben, als auch für Neueinsteiger/innen. Darüber hinaus können eigene Unterrichtsideen bei der Redaktion von planet-beruf.de zur Veröffentlichung eingereicht werden.

Das Lehrerheft und die Schülerarbeitshefte …

… sind Teil der Medienkombination „planet-beruf.de – Mein Start in die Ausbildung“. Sie wird von der Bundesagentur für Arbeit herausgegeben. Leitmedium ist mit ca. 3,5 Millionen Besuchern und rund 30 Millionen Seitenzugriffen jährlich das Portal www.planet-beruf.de. Im Mittelpunkt des Online-Portals stehen das Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum und das interaktive Bewerbungstraining. Zur Medienkombination gehören zudem weitere Print-Produkte für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I (Haupt-, Realschulen und Förderschulen), Eltern, Lehrkräfte und Berufsberater/innen.

Einzelexemplare sind beim Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agenturen für Arbeit erhältlich. Gegen Gebühr können die Hefte auch beim Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit angefordert werden, telefonisch unter 0911 12031015 oder per E-Mail an [email protected]

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"