Olpe – Mit einem Top-Ten-Platz starteten die Nachwuchs-Kartsportler des Olper Automobil-Clubs (OAC) in die Saison 2016. Beim ersten von acht Läufen zum ADAC- Kartslalom/Westfalen Süd beim AMC Burbach sorgte Alexander Grebe für das beste Resultat der fünf OAC-Starter. In der Klasse 4 (Jahrgänge 2001/2002) belegte er Rang neun.

Quelle: Olper Automobilclub e.V. im ADAC

Quelle: Olper Automobilclub e.V. im ADAC

Bereits das dritte Rennen der Saison bestritten am Wochenende die Youngster. Einen Podiumsplatz gab es dabei, wie in den zwei Rennen zuvor, für Nico Verbücheln, der in der Junioren-Klasse Dritter wurde. Jeremias Halbe als Sechster in der höchsten Klasse der Young Driver und Jan-Niklas Schmidt (Einsteiger) mit Rang 16 feierten ihre bislang besten Resultate im ADAC Youngster-Slalom-Cup.

Übrigens: Kinder ab etwa sechs Jahren (Youngster ab ca 15 Jahre) können gern beim wöchentlichen Training (immer mittwochs ab 16.30 Uhr auf dem Gelände des Verkehrsübungsplatzes in Olpe/Griesemert, Youngster donnerstags ab ca 17 Uhr) vorbeischauen und erstmal unverbindlich Motorsport-Luft schnuppern. Trainer und Eltern beantworten dann auch gern alle Fragen.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere