CONCERTO HUMOROSO – DAS LUSTIGE FAMILIENKONZERT MIT GOGOL & MÄX

Olpe – Herzlich Willkommen in der umwerfend komischen Welt der Konzertakrobaten GOGOL & MÄX!
Am 11. Mai gibt es ein ziemlich buntes und musikalisches Treiben in der Olper Stadthalle. GOGOL & MÄX sorgen mit ihrem CONCERTO HUMOROSO – dem lustigen Familienkonzert – für einen unterhaltsamen Abend mit der ganzen Familie.

Foto: Kreisstadt Olpe

Was diese meisterlichen Komiker auf den Theaterbühnen Europas darbieten, ist schlichtweg atemberaubend! 2 prall gefüllte Stunden des Lachens und Staunens über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit und die schier unbegreifliche Instrumentenvielfalt. Und wenn im “Finale Grande” die Pianisten-Ballerina im rosafarbenen Tutu auf filigranem Stahl balanciert, dann hat es den Anschein, als könne sich selbst die auf dem Klavier thronende Bachbüste vor Lauchen kaum mehr auf ihrem Sockel halten.

Gogol und Mäx bieten ein großartiges Konzert für Groß und Klein, für Jung und Alt, für Kinder und Eltern, für Enkel und Großeltern. Der Erfolg des Duos wurde mit zahlreichen Auszeichnungen honoriert: Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Grand Prix des European Festival of Humour and Satire, Kleinkunstpreis der Stadt Koblenz, Schwerter Kleinkunstpreis, Bochumer Kleinkunstpreis, Publikumspreis Roner surPrize u.v.m. Gogol und Mäx sind auch immer wieder gern gesehene Gäste in zahlreichen Sendungen der ARD wie etwa dem “Sonntagskonzert” und dem “Fernsehgarten” des ZDF.

Termin: Freitag, 11. Mai 2018
Einlass: 18:00 Uhr 
Beginn: 18:30 Uhr
Eintritt: Kinder/Schüler 4,00 € | Erwachsene 7,00 € | Familienkarte 14,00 €
Veranstalter: Kulturabteilung der Kreisstadt Olpe
Kartenvorverkauf: www.olpe.de / 02761-830 / Rathaus Olpe (Foyer)

Quelle: Kreisstadt Olpe

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere