Olpe Wer weiß, wie viele schlummernde kunsthandwerkliche und künstlerische Talente in Olpe und Umgebung zu Hause sind? Mehr jedenfalls, als man sich träumen läßt. Hier soll die Rede sein von originellen, ansprechenden und künstlerisch hochwertigen Arbeiten, die man sich gerne ins Haus holt. Und nun kommt die Gelegenheit, das eigene Talent, die eigenen Arbeiten einem großen Publikum zu präsentieren.

Nämlich beim großen Kunst- und Handwerkermarkt „handgemacht“, der am 20. Januar in der Stadthalle Olpe stattfinden wird.
Sowohl Ladeninhaber, professionelle Handwerker und Künstler als auch kreative Amateure können an der Veranstaltung teilnehmen. Auch die Anbieter von kulinarischen Köstlichkeiten sind herzlich willkommen.

Anmeldungen zu der Veranstaltung sind derzeit noch für alle interessierten Kunst- und Genußhandwerker sowie Künstler, mit einem qualitativ hochwertigen Angebot, möglich.

Anfragen, Auskünfte und Anmeldungen können an den Veranstalter des Olper Kunst – und Handwerkermarktes gerichtet werden: JoKo-Promotion, Anna Ott, Tel. 0271/ 23200 – 11 oder per Mail anna.ott@joko.de

Quelle: JoKo GmbH

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere