Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportOlpe

Sägewerksbrand in Neuenkleusheim – Ermittlungsergebnis

Olpe – Bei einem Brand in einem Sägewerk in Neuenkleusheim entstand am 15.04.2020 ein Schaden in Millionenhöhe.

Zur Feststellung der Brandursache wurden in den vergangenen Wochen zwei Brandsachverständigen in die Ermittlungen der Polizei einbezogen. Nach den am Brandort durchgeführten Untersuchungen konnte die konkrete Brandursache nicht festgestellt werden. Aufgrund des erheblichen Zerstörungsgrades von Maschinen und anderen Bauteilen sowie des rasanten Brandverlaufes war eine genaue Bestimmung nicht mehr möglich. Mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ist von einem elektrotechnischen oder einem technischen Defekt an einer im Brandausgangsbereich aufgestellten Maschinen auszugehen, der zum Brand geführt haben könnte.

Hinweise auf eine Brandstiftung liegen nicht vor.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!