Olpe – Am Montag (6. Januar) beobachtete ein Zeuge, wie eine Pkw-Fahrerin auf der Westfälischen Straße in Olpe einen anderen Pkw beschädigte. Die Verursacherin entfernte sich aber von der Unfallörtlichkeit, ohne eine entsprechende Schadensregulierung einzuleiten. Daher wartete der Zeuge bis die Fahrerin zu dem beschädigten Auto zurückkehrte und erklärte die Situation.

Er fertigte auch ein Foto von dem geflüchteten Pkw, anhand dessen die Polizei den Halter ermittelte.

Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

Der beschädigte Pkw. Foto: Polizei Olpe

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema