Aktuelles aus den OrtenAusbildung SüdwestfalenDrolshagen NachrichtenOlpeSüdwestfalen-AktuellTipps aus der Redaktion & EditorialTopmeldungen

rische’s macht Bildung einen Tag lang zum Thema in Drolshagen

Drolshagen, 19. August 2012 – “Weiterbildung ist mehrWert” – unter diesem Motto steht der Deutsche Weiterbildungstag 2012, der am 21. September bundesweit stattfindet. Erstmals auch in Drolshagen: rische’s Seminar & Business Center ist Mitveranstalter und macht das Thema Bildung einen ganzen Tag lang in Drolshagen zum Thema.

Denn Weiterbildung wird immer wichtiger: Die Innovations- und Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft hängen in hohem Maße von Kompetenzen und Qualifikationen der Menschen ab. Bildung und Wissen sind der Schlüssel, um den wachsenden Herausforderungen im persönlichen und beruflichen Bereich gerecht zu werden.
Silke Rische, Geschäftsführerin rische’s: „Wir wollen, dass Bildung und Weiterbildung wieder den Stellenwert in Politik und Gesellschaft haben, den sie verdienen und freuen uns auf einen spannenden Tag mit vielen interessierten Menschen.“

Das Weiterbildungstag beginnt um 8.30 Uhr mit einem Business Frühstück. Anschließend stehen Sprachkurse „Business English“ für Einsteiger und Fortgeschrittene auf dem Programm.

Um 15.00 treffen sich Interessierte in der Event-Küche zum Workshop „Brainfood: Bildungshäppchen für’s Gehirn“ mit Dozentin Melanie Heuel (Wenden). Thema: Bestimmte Lebensmittel helfen beim Lernen, denn das Gehirn arbeitet besser, wenn es optimal versorgt wird.

Das Regionalforum Drolshagen der Deutschen Gesellschaft für suggestopädisches Lehren und Lernen (DGSL e.V.) trifft sich um 17.00 Uhr unter der Leitung von Silke Rische. Thema: Kreative Lehr- und Lernmethoden in Unterricht und Training.

Am Abend erwartet die Besucher um 19.30 Uhr der Vortrag „Menschen brauchen Visionen“ mit Dr. Birgit Ebbert (Hagen). Dieser Vortrag ist ein Plädoyer dafür, sich auf Visionen zu besinnen – im Alltag, im Beruf, in Schule und Politik.

Der Eintritt zu allen Angeboten ist frei. Aufgrund der begrenzten Plätze wird jedoch um vorherige Anmeldung gebeten (per Email [email protected] oder telefonisch 0 27 61 / 94 12 80).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"