Aktuelles aus den OrtenDrolshagen NachrichtenOlpeSoziales und BildungSport in SüdwestfalenSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen in Südwestfalen

Wandern mit dem WDR

Die Lokalzeit Südwestfalen möchte auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit ihren Zuschauern wandern. Schon jetzt wird dazu ganz herzlich eingeladen. In diesem Sommer steht das Motto „Wandern am Wasser“ im Vordergrund. Denn Südwestfalen ist nicht nur auf den Bergen schön!

Die erste von insgesamt drei geplanten Touren findet am Samstag, 23. Juni, an der Listertalsperre statt, denn immerhin feiert die ja in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag.

Gestartet wird an Gut Kalberschnacke um 13 Uhr. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei Sauerland Tourismus e.V., von 8-22 Uhr, Tel.: 02974-20 21 90. Die Teilnehmerzahl wird auf 200 Personen begrenzt.

Die Strecke ist insgesamt 13 Kilometer lang. Sie verläuft teilweise an der KuLTour und über einen Höhenweg mit tollen Aussichten entlang bis zur Listermauer. Dort ist eine Kaffeepause geplant. Der SGV Drolshagen bewirtet die Wanderer, Informationen zur Geschichte des Listersees werden vermittelt, und das Kraftwerk ist zu besichtigen. Auch für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Es spielt das Jugendorchester der Musikfreunde Schreibershof.

Weiter geht es danach entlang der Listertalsperre zurück zum Gut Kalberschnacke. Dort erwartet die Wanderer ein deftiger Imbiss, ein frisches Pils und Musik. Diesmal spieln die „alten Hasen“ der Musikfreunde Schreibershof auf. Die Lokalzeit Südwestfalen begleitet die Tour mit der Kamera. Reporter Markus Krczal berichtet ab 19’30 Uhr live vom Gut Kalberschnacke.

Das Lokalzeit-Team, der SGV Drolshagen und Drolshagen Marketing e.V. freuen sich auf die gemeinsame Wanderung am Wasser.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"