Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportWenden

11-Jähriger in Wenden mit Fahrrad von PKW erfasst

Wenden (ots) – Am heutigen Montag ereignete sich gegen 11.10 Uhr in Hünsborn ein Verkehrsunfall. Eine 28-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrzeug die Siegener Straße in Fahrtrichtung Kreuztal. Ein 11-Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg in gleicher Richtung. Auf Höhe der Einmündung zur Kardinal-Jaeger-Straße fuhr er unvermittelt auf die Straße und kollidierte hier mit dem Fahrzeug der 28-Jährigen. Der junge Radfahrer stürzte durch die Kollision auf die Straße und zog sich leichte Verletzungen zu. Eine RTW-Besatzung betreute den Verletzten bis zum Eintreffen der Mutter.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!