Wenden – Bereits am 7. Mai 2019 meldete ein 24-Jähriger eine Unfallflucht, die sich nach seinen Angaben in derselben Nacht gegen 3.40 Uhr ereignet hatte. Nach Angaben des Anzeigenerstatters befuhr er mit einem Toyota die Schubertstraße von Wenden in Richtung Gerlingen. Da er einen Freund noch nach Hause fahren wollte, wendete er. Kurz bevor er den Wendevorgang abschließen konnte, näherte sich von hinten ein Pkw aus Richtung Wenden. Daraufhin stießen die Fahrzeuge zusammen, wobei die linke Seite des Toyota komplett beschädigt. Anschließend setzte der derzeit noch unbekannte Fahrer eines vermutlich dunklen Kombis zurück und entfernte sich in Richtung Brückenstraße. Bei dem Unfall entstand an dem Toyota ein Schaden im hohen, vierstelligen Bereich. Wer den Unfallhergang beobachtet hat oder Hinweise zum Unfallgeschehen geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere