Zusatzvorstellung für Kurzentschlossene am 17. August

Lennestadt-Elspe. Die Nachfrage ist gewaltig bei den Karl-May-Festspielen Elspe. Deswegen bieten die Veranstalter am Freitag, den 17. August eine Zusatzvorstellung für Kurzentschlossene an. Geboten wird auch an diesem Tag das volle Programm: drei actionreiche Western-Shows, das Hauptstück Winnetou I und viel spannende Unterhaltung.

Das Rahmenprogramm startet um 10.00 Uhr, das Hauptstück mit Radost Bokel als Nscho-tschi, Jean-Marc Birkholz als Winnetou und Oliver Bludau als Old Shatterhand um 14.45 Uhr.

Winnetou I ist noch bis zum 2. September auf der großen Naturbühne in Elspe zu sehen. Zahlreiche Vorstellungen sind bereits ausverkauft. Wenige Tickets sind aber noch erhältlich. Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.elspe.de oder bei der Ticket-Hotline 02721 / 9444-0

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere