2. Star-Wars-Fantag in den Westfälischen Salzwelten

Bad Sassendorf – Das Star-Wars-Universum wird immer größer – Filme, Serien, Bücher, Spiele: Es gibt eigentlich nichts, was noch nicht mit Star-Wars gebrandet ist. Selbst R2D2-Salzstreuer kann man kaufen… Was Star Wars mit Salz zu tun hat, erfährt man am 29.01.2017 in den Westfälischen Salzwelten. Aber auch sonst wird das Star-Wars-Universum spannend präsentiert.

Auch diesmal werden wieder Star-Wars-Freunde in Kostümen die entsprechende Star-Wars-Atmosphäre garantieren. Aber anders als im letzten Jahr warten die Salzwelten beim zweiten Star-Wars-Fan-Tag mit einem Riesenprogramm auf: Neben Star-Wars-Origami, Lichtschwerter-Workshops und Maskenbasteln locken eine actiongeladene Star-Wars-Erlebnis-Rallye durch das gesamte Museum mit vielen Abenteuern für die Kleineren, aber auch für die etwas Größeren. Doch damit nicht genug: Eine Tombola bietet Gelegenheit, Star-Wars-Gimmicks einzuheimsen. Wer sich von der wilden Jagd durch eine ferne Galaxie erholen möchte, kann auf der Empore chillen und sich beim Anschauen von ausgewählten Star-Wars-Fan-Filmen entspannen, ehe es wieder zu einer Vielzahl an Spielen und dem einzigartigen X-Wing-Taktik-Tabletop geht, die im Museum zum Ausprobieren und Spielen warten. Außerdem kann auch jeder Besucher im Star-Wars-Science-Fiction-Rollenspiel in die Rolle von Rebellen oder Imperialen schlüpfen und beim klassischen Pen-und-Paper-Rollenspiel selbst fantastische Abenteuer im Star-Wars-Universum erleben. Die Gilde der Fantasy-Rollenspieler wird schon dafür sorgen… Für das leibliche Wohl wird in Star-Wars-Manier in der Siedehütte gesorgt, sodass ein rundes Programm auf die gesamte Familie wartet.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.
Die mobile Version verlassen