SoestSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Abschlussbericht Dorfwettbewerb 2014 online

Sieger Kirchwelver und Hirschberg 2015 im Landeswettbewerb

Kreis Soest – 34 Dörfer haben am Kreiswettbewerb 2014 „Unser Dorf hat Zukunft“ teilgenommen. Mit viel Engagement und Zeiteinsatz haben sie sich vorbereitet, um ihre Entwicklungsziele, Maßnahmen und Ergebnisse der Bewertungskommission vorzustellen. „Die Begeisterung für das Leben und Miteinander im Dorf hat uns beeindruckt“, blickt Jurychef Rolf Meiberg zurück. Welche Eindrücke die Juroren im Detail hatten, ist im Abschlussbericht nachzulesen, der auf Homepage des Kreises jetzt auch online zur Verfügung steht.

165 Seiten umfasst der Abschlussbericht des Kreiswettbewerbs 2014. Hier die Titelseite (Quelle: Kreis Soest).
165 Seiten umfasst der Abschlussbericht des Kreiswettbewerbs 2014. Hier die Titelseite (Quelle: Kreis Soest).

Der Abschlussbericht ist auf der Startseite der Homepage www.kreis-soest.de zu finden. Einfach auf den Navigationspunkt „Unser Kreis“ und dann „Dorfwettbewerb“ klicken. Dort unter Links und Downloads nachschauen. An dieser Stelle wurden der 165-seitige Gesamtbericht, aber auch die extrahierten Einzelberichte für die jeweiligen Ortsteile eingestellt.

„Eine besondere Herausforderung für alle Dorfgemeinschaften war und ist die Gestaltung des demografischen Wandels, von der einige Dörfer besonders betroffen sind. Doch eine Stärke unserer Dorfgemeinschaften ist es, sich mit Kreativität, Selbsthilfe und Ideenreichtum den Anforderungen der Zeit zu stellen und adäquate Lösungen zu finden“, würdigt Landrätin Eva Irrgang im Vorwort des Abschlussberichts das Engagement vor Ort.

Bis zum diesjährigen Wettbewerb nahmen mehr als 650 Dörfer am Dorfwettbewerb im Kreis Soest teil. Seit Ende der 1990er Jahre verzeichnet der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ konstante Teilnehmerzahlen. Mit 30 bis 50 beteiligten Dörfern konnten immer zwei bzw. drei Dörfer am nachfolgenden Landeswettbewerb mitwirken.

Auch der Dorfwettbewerb 2014 brachte wieder zwei Golddörfer hervor. In der Gruppe der kleinen Dörfer siegte Kirchwelver und in der Gruppe der großen Dörfer Hirschberg. Beide Ortsteile werden den Kreis im Landeswettbewerb 2015 vertreten.

Der Abschlussbericht zum Dorfwettbewerb ist übrigens nicht nur auf der Homepage des Kreises, sondern auch hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"