Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportSoest

Büros der Bezirksdienstbeamten bleiben geschlossen!

Kreis Soest – Die Büros der Bezirksdienstbeamten in den Kommunen des Kreises bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Dies ist eine Maßnahme die aus hygienischen Gründen ergriffen werden muss. Die Bezirksdienstbeamten werden jedoch auch weiterhin den Dienst in den Gemeinden und ihren Stadtbezirken versehen. Als Stützpunkte dienen ihnen dabei die größeren Wachen in Lippstadt, Warstein, Geseke, Werl und Soest. Eine der Aufgaben der „lokalen Polizisten“ wird in den nächsten Tagen und Wochen sicherlich die Überprüfung der gesetzlichen Regegelungen vor Ort sein. Diese werden sie gemeinsam mit den Ordnungsämtern der einzelnen Kommunen durchführen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"