GesekeSoestSüdwestfalen-Aktuell

Christa Köhler und Hubert Steffens feiern ihr Dienstjubiläum bei der Stadt Geseke

Soest – Bereits am 01. Juli feierten Verwaltungsangestellte Christa Köhler und Dipl. Ing. Hubert Steffens ihr 25jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Geseke. Bürgermeister Dr. Remco van der Velden gratulierte den Jubilaren mit einer Urkunden und einem Blumenstrauß in einer kleinen Feierstunde.

Seit 1970 arbeitete die gebürtige Gesekerin Christa Köhler als Verwaltungsangestellte bei der Stadt Geseke. Nach Stationen im Bauförderungsamt (heutige Wohngeldstelle), im Hauptamt, in der VHS/Musikschule und im Ordnungsamt der Stadt Geseke stieg Frau Köhler nach einer Familienpause 1989 wieder in den Dienst der Stadt Geseke ein. Bis zu ihrem Eintritt in die Altersteilzeit Ende Dezember 2013 arbeitete Christa Köhler im Fachbereich II in der Abteilung Steuern, Gebühren und Beiträge.

Seit dem 01. Juli 1989 ist Dip.-Ing. Hubert Steffens im Bereich Tiefbau bei der Stadt Geseke tätig. Nach einer Ausbildung und dem Studium im Fachbereich Bauingenieurwesen mit der Studienrichtung Wasserwirtschaft in Siegen arbeitete Hubert Steffens fünf Jahre in einem Ingenieurbüro in Lippstadt, bevor er zur Stadt Geseke wechselte. Zu seinem Aufgabengebiet gehören neben Planung, Bau, Unterhaltung und Sanierung von Kanälen und Abwasserbeseitigungsanlagen, Gewässer- und Gräben auch der Bereich Straßenbau, ebenfalls mit Planung, Bau, Unterhaltung und Verwaltung der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze.

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden dankte Christa Köhler und Dipl. Ing. Hubert Steffens für die langjährige engagierte Arbeit für die Stadt Geseke und wünschte Christa Köhler alles Gute für den Vorruhestand. Den guten Wünschen des Bürgermeisters schlossen sich die städtischen Gleichstellungsbeauftragte Birgit Dobbels und Jochen Bee für den Personalrat an.

Quelle: Stadt Geseke
Quelle: Stadt Geseke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"