MöhneseeSoestVeranstaltungen in Südwestfalen

Doppelter Anlass zum Feiern: Bühnen-Shows und Bayernfest am Möhnesee

Programm zur Eröffnung des Panraktiusplatzes mündet in den Dämmerschoppen

Möhnesee – Abendstimmung am Möhnesee, blau-weiße Wimpel und zünftige „Musi“: Das Bayernfest ist jedes Jahr ein Highlight am „Westfälischen Meer“. Dieses Mal feiern Bürger und Gäste einen ganzen Tag lang. Denn dem beliebten Dämmerschoppen im Bayern-Stil geht am 14. August die Einweihung des Pankratiusplatzes voraus.

Als modernes Zentrum zum Verweilen, getoppt mit einem beleuchteten Fontänen-Brunnen, präsentiert sich der Platz nach umfangreichen Bauarbeiten in neuem Glanz – ein Förderprojekt im Rahmen der Regionale. Mit der offiziellen Eröffnung möchte sich Bürgermeister Hans Dicke als Vertreter der Gemeinde Möhnesee nun bei allen beteiligten Akteuren bedanken.

Ab 15 Uhr präsentiert der Verein Gewerbe-Aktiv Möhnesee auf dem neuen Pankratiusplatz ein attraktives Bühnenprogramm. Bei einer Modenschau des Einzelhandels zum Beispiel gehen die neuen Trends über den „Laufsteg“. Auch der Golfclub Möhnesee und weitere Unternehmen bringen sich mit verschiedenen Aktionen ein.

Foto: Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee
Foto: Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee

In einem kleinen Festakt erfolgt ab 17 Uhr die eigentliche Eröffnung. Eingeladen sind unter anderem Vertreter der Bezirksregierung Arnsberg und der Südwestfalenagentur sowie Ratsmitglieder. Mit einem gut platzierten Hieb sticht Ferdinand Aßhoff als Vertreter des Fördergebers das Pils-Fass an – und dann fließt Freibier für alle.

Mit dem Fassanstich geht das Fest in den bayerischen Dämmerschoppen der Gemeinschaft der musizierenden Vereine von Möhnesee-Körbecke über. Typische Schmankerln aus dem Alpenland verwöhnen die Gaumen der Gäste, und die Körbecker Musikanten sorgen für schwungvollen Sound von Egerland-Krachern über Polka bis Wies’n-Hits.

Der Eintritt ist für alle Gäste frei.

Foto: Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee
Foto: Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"