100 sehenswerte OrteBlaulichtreportErwitte

Rollerfahrer aufgefallen

Erwitte – Zwei Polizeibeamten fiel am Montagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, ein 38-jähriger Mann aus Rüthen auf, der mit seinem Kraftfahrzeugroller im Bereich der Westernkötter Straße flott unterwegs war.

Nachdem sie den Rollerfahrer angehalten hatte, räumte dieser ein, dass sein Zweirad über 50 km/h fahren würde. Zulässig waren für das Gefährt jedoch maximal 25 km/h. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte er nicht vorweisen. Den Beamten fielen bei dem 38-Jährigen körperliche Anzeichen auf, die auf einen möglichen Drogenkonsum hindeuteten. Diesen räumte er auch nach Befragen ein. Bei der Durchsuchung seines mitgeführten Rucksacks konnten noch kleinere Mengen an Rauschgift aufgefunden werden. Er wurde daraufhin mit zur Wache nach Lippstadt genommen, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!