ErwitteSoestSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Fundbüro Erwitte: Fundsachen warten auf ihre Besitzer

Erwitte – Beim Fundbüro der Stadt Erwitte warten noch folgende Gegenstände auf Ihre Besitzer:

1 Jugendfahrrad, 2 Herrenfahrräder, 5 Damenfahrräder, 2 Friedhofsvasen, 1 Schlüsselring mit 5 Schlüsseln, 1 Schlüsselring mit 1 Schlüssel, 1 BKS-Schlüssel, 1 Schlüssel, 1 Schlüsseletui mit 3 Schlüsseln, 1 Damenbrille, 1 Herrenring, 1 Handy, 1 Damenkette, 1 Kindersportwagen.

Wird eine Fundsache nach sechs Monaten nicht abgeholt, so ist die Aufbewahrungsfrist abgelaufen. Der Wert wird geschätzt, woraus eine Aufbewahrungsgebühr ermittelt wird, für die der Finder den Gegenstand erwerben kann. Zeigt der Finder jedoch kein Interesse, so werden die Fundsachen meistens karitativen Zwecken zugeführt. Wertlose Gegenstände werden nach einem halben Jahr vernichtet. Das gilt auch für Schlüssel, denn die dürfen dem Finder nicht ausgehändigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"