Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportGeseke

1.6 Promille und hoher Sachschaden

Geseke – 1,6 Promille und 30.000 Euro Sachschaden.

In der Nacht von Freitag auf Samstag befuhr, gegen 23.55 Uhr, eine 29-jährige Frau aus Geseke den Hölter Weg in Richtung Hellweg. Sie kollidierte hier mit zwei am Straßenrand geparkten Autos. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten bei der Autofahrerin Ausfallerscheinungen, die durch einen Atemalkoholtest mit über 1,6 Promille bestätigt wurden. Die Beamten brachten die 29-Jährige zur Wache nach Lippstadt, wo ihr durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Weiterhin stellten die Polizisten den Führerschein der Gesekerin sicher.

Sie wird sich nun wegen der Trunkenheitsfahrt vor Gericht verantworten müssen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"