Aktuelles aus den OrtenGesekeVerschiedenes

Bürgerbüro Stadt Geseke – Digitale Passbilder

Geseke – Im Bürgerbüro der Stadt Geseke können ab sofort digitale Passbilder angefertigt werden. Das heißt, Bürger/innen können mit Hilfe eines Selbstbedienungsterminals Passbilder, Fingerabdrücke und Unterschrift selbst erfassen. Diese Daten werden dann an die Mitarbeiter/innen des Bürgerbüros übermittelt, damit der entsprechende Ausweis oder Pass beantragt werden kann.

Spätestens ab August 2021 müssen Fotos für Ausweisdokumente digital vorliegen. In der Übergangszeit bis dahin, sind aber auch weiterhin mitgebrachte Passbilder vom Fotografen gültig. „Mit dem neuen Selbstbedienungsterminal setzen wir hier vor Ort bereits jetzt technische Dinge um, die künftig bei der Beantragung eines Ausweises Pflicht werden“, macht Gesekes Bürgermeister Dr. Remco van der Velden deutlich. Mit dem Passbild-Terminal will die Stadtverwaltung im Übrigen nicht in Konkurrenz zum heimischen Fotohandel treten. „Auch dort können schließlich digitale Passfotos angefertigt und an das Bürgerbüro übermittelt werden“, so der Verwaltungschef.

Nicht vom Gerät erfasst werden, können Kleinkinder und Kinder, die unter 1,20 Meter groß sind. Ebenso ist es nicht möglich, das digitale Passbild auch in Papierform ausgehändigt zu bekommen. Das am Terminal erstellte Bild dient einzig dem Verwendungszweck im Bürgerbüro zur Anfertigung eines Personalausweises oder Reisepasses. Für die Nutzung des Terminals ist zudem eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 8 Euro zu entrichten.

Quelle: Stadt Geseke

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!