BlaulichtreportGeseke

Über 3,5 kg Amphetamine, Waffen und Bargeld sichergestellt

Geseke – Am Freitag (31. Juli 2020) konnte die Polizei zwei Männer aus Geseke, im Alter von 31 und 58 Jahren vorläufig festnehmen. Der 31-Jährige versuchte sich noch vor seiner Kontrolle in Geseke einiger Beweismittel zu entledigen. Im Rahmen der Durchsuchung der Männer und ihrer Wohnungen, konnten unter anderem über 3,5 Kg Amphetamine, circa 70 Gramm Marihuana, mehrere CO2-Waffen und Bargeld aufgefunden werden. Die beiden Geseker wurden noch am Samstag, mit Antrag der Staatsanwaltschaft Paderborn auf Erlass eines Haftbefehls, dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ den Untersuchungshaftbefehl, woraufhin beide dringend Tatverdächtige an die JVA überstellt worden sind.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"