SoestSoestSoziales und Bildung

Gesundheitslotse soll Ärzte locken

Ausschuss für Regionalentwicklung gibt Konzept in Auftrag

Soest – Der Ausschuss für Regionalentwicklung hat während seiner Sitzung am Donnerstag, 23. April, im Kreishaus die Kreisverwaltung und die Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH (wfg) beauftragt, ein Konzept für einen Gesundheitslotsen als zentrale Anlaufstelle für Mediziner in Aus- und Weiterbildung zu entwickeln. Er soll Hilfestellungen aller Art leisten, aber auch die Aufgabe übernehmen, frühzeitig angehende Mediziner auf die Vorzüge des Kreises Soest aufmerksam zu machen und so in die Region locken.

Die Mitglieder folgten mit diesem Beschluss bei zwei Enthaltungen einstimmig der Intention eines von der CDU-Kreistagsfraktion vorgelegten Antrages. Nach dem Wunsch der Politikerinnen und Politiker des Regionalentwicklungsausschusses sollen im Konzept ausdrücklich die Belange der boomenden Gesundheitswirtschaft und die Auswirkungen der demographischen Entwicklung berücksichtigt werden.

Bereits der Ausschuss für Gesundheits- und Veterinärwesen beschäftigte sich während seiner Sitzung am Montag, 21. April 2015, in der LWL-Klinik in Warstein auf der Grundlage einer Erhebung des Gesundheitsamtes mit der derzeitigen Situation und Möglichkeiten, den ländlichen Raum für den ärztlichen Nachwuchs attraktiv zu machen, auseinandergesetzt. Politik und Verwaltung fürchten unter anderem um die ärztliche Versorgung im Kreis Soest, weil 36,4 Prozent der Hausärzte im Kreis Soest bereits über 60 Jahre alt sind und damit kurz vor dem Ruhestand stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"