Kreis SoestPolitik in SüdwestfalenSüdwestfalen-Aktuell

Irmgard Soldat bleibt JHA-Vorsitzende

Kreis Soest – Die Mitglieder des Jugendhilfeausschuss des Kreises Soest haben in der konstituierenden Sitzung der Wahlperiode 2014-2020 am Dienstag, 9. September 2014, Vizelandrätin Irmgard Soldat (CDU) aus Werl bei einer Enthaltung einstimmig erneut zur Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Einstimmig wurde als Vertreterin Kreistagsabgeordnete Sabine Schäferhoff (SPD) aus Bad Sassendorf wiedergewählt.

Irmgard Soldat ist bereits seit 1994 und damit seit 20 Jahren Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses. In Gegensatz zu Ausschüssen des Kreistages ist im Jugendhilfeausschuss als einem so genannten sondergesetzlichen Ausschuss in der Geschäftsordnung verankert, dass der Vorsitzender oder die Vorsitzende aus der Mitte der Mitglieder gewählt werden.

SüWeNa Sponsorenpool:

Vizelandrätin Irmgard Soldat bleibt Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses. Dieses Amt bekleidet sie bereits seit 20 Jahren (Foto: Thomas Weinstock/Kreis Soest).
Vizelandrätin Irmgard Soldat bleibt Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses. Dieses Amt bekleidet sie bereits seit 20 Jahren (Foto: Thomas Weinstock/Kreis Soest).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"