Sonntag, 25.10.15, 11:00-17:00 Uhr

Werl – Jetzt geht es wieder los: Die dunkle Jahreszeit beginnt und der Wunsch nach einem gemütlichen Zuhause entsteht. Gut, dass es den Kreativ- und Adventsmarkt in Werl gibt. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 25. Oktober 2015, von 11-17 Uhr, in der Werler Stadthalle statt.

Die Organisatoren freuen sich diesmal ganz besonders auf den Charitystand, der auf dem Kreativmarkt in der Stadthalle aufgebaut wird. Elisabeth Heilen-Graf, ehemalige Kunstlehrerin aus Neheim, wird auf dem Markt u.a. Kugeln aus Wachsschnurarbeiten, Korkensterne, Duftsäckchen und Perlenchristrosen als Weihnachtsbaumschmuck anbieten. Die kompletten Einnahmen ihres Standes gehen an Renovabis, eine Organisation, die den zurückgebliebenen alten und kranken Menschen in den umkämpften Gebieten der Ukraine hilft.

Aber auch die anderen rund 70 Stände in und vor der Stadthalle können sich sehen lassen. Viele schöne Dinge kann man dort erwerben wie z.B. gewebte Dekobänder für den schön gedeckten Tisch, Handgefertigtes aus Stoff, Vogelhäuschen, Halstücher u. Schals, Grußkarten, Kerzen und natürlich Adventsdekorationen.

Foto: Stadthalle Werl

Foto: Stadthalle Werl

Erstmals dabei ist Jana Trautmann, die um 15 Uhr mit den Besuchern Weihnachtskarten bastelt und nebenbei selbstgebastelte Geschenkverpackungen anbietet.

Der Förderverein des Familienzentrums Nord unterstützt, durch den Verkauf von Waffeln und Kaffee, diesmal die Neuausstattung der Leseecke in der Kita. Der Kreativmarkt ist von 11-17 Uhr geöffnet und der Eintritt beträgt 2 Euro, Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen die Hälfte, Kinder bis einschl. 15 Jahren sind frei.

Einige Ausstellerplätze stehen noch zur Verfügung. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Frau Dörrer, Tel. 02922/909099 melden.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema