Junge MenschenSoestSoestSoziales und Bildung

Kunst-AG der Georgschule zeigt Werke im RIGA-RING-Ärztehaus

Katzencollagen, Mammuts und farbenfreudige Abstrakte

Soest – Ab sofort können die Besucher des Ärztehauses am RIGA-RING wieder zahlreiche Bilder der Kunst-AG der Georgschule bewundern. Mit ganz unterschiedlichen Materialen haben die Dritt- und Viertklässler in den vergangenen Wochen u.a. aufwendige Katzencollagen und prähistorische Mammuts gemalt. Einige Schüler haben sich auch vom berühmten Maler Friedensreich Hundertwasser beeinflussen lassen. „Mit den farbenfrohen Flächen, abstrakten Formen und Ornamenten des Künstlers haben die Kinder großen Spaß gehabt und die Ergebnisse sind einfach toll geworden“, sagt die Leiterin der Kunst-AG Ingrid Dlugai.

Nun werden die gerahmten Kunstwerke der jungen Maler in der Galerie des RIGA-RING-Ärztehauses auch einer größeren Öffentlichkeit präsentiert. „Schöne Bilder wollen nicht nur gemalt, sondern auch gesehen werden“, sagt RIGA-RING-Geschäftsführerin Ulrike Ostermann. Das Einkaufs- und Dienstleistungszentrum engagiert sich schon seit vielen Jahren für die musische Bildung von Grundschülern und bietet regelmäßig Ausstellungsmöglichkeiten im Ärztehaus. „Die Bilder sind immer wieder ein willkommener Hingucker und die Patienten freuen sich genauso wie die Ärzte über die dekorativen Bilder.“

Nachdem die Kunstwerke der Georgschule bereits aufgehängt worden sind, werden Ende Juni auch die Gewinnerbilder des diesjährigen RIGA-RING-Kindergartenmalwettbewerbs ausgestellt. Zahlreiche Einsendungen von Kindern aus den Soester Tageseinrichtungen sind bereits eingegangen. Gemeinsam mit dem Kinderschutzbund und Schreibwaren Streiter vergibt der RIGA-RING unter allen Teilnehmern bereits zum dritten Mal Preise mit einem Gesamtwert von 1.000 Euro.

Francesco Fazio (Allgemeinmediziner) und Ingrid Dlugai (Leiterin der Kunst-AG) freuen sich gemeinsam mit den Kindern der Georgschule über die willkommenen Hingucker im RIGA-RING-Ärztehaus (Foto: RIGA-RING).
Francesco Fazio (Allgemeinmediziner) und Ingrid Dlugai (Leiterin der Kunst-AG) freuen sich gemeinsam mit den Kindern der Georgschule über die willkommenen Hingucker im RIGA-RING-Ärztehaus (Foto: RIGA-RING).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"