Kreis Soest – Wie kann ich mich anstecken? Welche Symptome treten auf? Wann muss ich zum Arzt? Auf diese und weitere Fragen zu den aktuellen Legionellen-Erkrankungen in Warstein gibt der Kreis Soest unter der Telefonnummer 02921/303030 Antworten. Die Sprechzeiten des Bürgertelefons wurden jetzt auf Samstag von 8 bis 18 Uhr und Sonntag von 8 bis 16 Uhr erweitert.

Besorgte Bürgerinnen und Bürger können zu dieser Zeit die oben angegebene Telefonnummer anrufen. Weitere Infos stehen auch in einer Liste mit Fragen und Antworten auf der Website des Kreises Soest bei den Pressemitteilungen zum Thema Legionellen.

Hier noch neue Zahlen zur Legionellen-Erkrankungswelle: 95 gemeldete Fälle, die an Legionellen in Warstein erkrankt seien, weist die aktuelle Liste des Kreisgesundheitsamtes (Stand 15 Uhr) auf. Bisher gibt es acht positive Legionellenbefunde. Die schwer erkrankte Patientin in Dortmund ist nach eingehender Untersuchung nicht an Legionellen erkrankt. Die Ursache dafür ist ein anderer Keim.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere