Lippetal – In der Nacht zu Mittwoch waren unbekannte Diebe auf dem Autohof am Strängenbach aktiv. An zwei polnischen Anhängern wurden die Planen aufgeschnitten. Während es im ersten Fall beim Versuch blieb, entwendeten die Diebe aus dem zweiten Auflieger insgesamt 40 bis 50 Tüten mit Bekleidungsartikeln im Gesamtwert von etwa 1200 Euro, die für bekannte Discounter vorgesehen waren. Die Taten ereigneten sich im Zeitraum von Dienstag, 19:20 Uhr, bis Mittwoch, 05:30 Uhr. Die Kriminalpolizei in Soest sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter oder verdächtige Fahrzeuge im Zusammenhang mit dem Diebstahl geben können. Telefon: 02921-91000. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere