Lippstadt – Verkehrsunfall an der Eickelbornstraße.

Am Montag, um 19:10 Uhr, kam es an der Eickelbornstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Mann Erwitte stand mit seinem Ford Focus am Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Ortsmitte. Er fuhr an, um auf der Straße zu wenden. Dies bemerkte ein 57-jähriger Autofahrer aus Lippstadt zu spät. Er war mit seinem Opel Corsa in Richtung Ortsmitte unterwegs und versuchte den Ford zu überholen. So kam es zum Zusammenstoß der Autos. Beide Fahrer und die 22-jährige Beifahrerin des Ford wurden dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 4000,- EUR.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema