Lippstadt – Die Polizei sucht nach einer Fahrerflucht im Pirschweg den Fahrer eines mutmaßlich gelben Fahrzeuges. Am Dienstagabend wurde dort, gegen 18 Uhr, eine stark beschädigte Straßenlaterne festgestellt. An ihr befanden sich noch gelbe Farbreste, die die Vermutung nahelegen, dass ein größeres Fahrzeug im dortigen Bereich rangierte und hierbei die Laterne touchiert hatte. Anstatt den Schaden bei der Polizei zu melden, entfernte sich der Fahrer des Unfallwagens.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf circa 2.500 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise auf den möglichen Verursacher geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema