Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportLippstadt

Trunkenheitsfahrt

Lippstadt – Im Rahmen der Streife fiel am Sonntagmorgen, gegen 4 Uhr, eine 39-jährige Lippstädter Autofahrerin auf der Beckumer Straße auf, die augenscheinlich viel zu schnell unterwegs war. Die Tachonadel im Streifenwagen der Beamten zeigte hierbei Geschwindigkeiten bis zu 90 km/h an. Während ihrer Fahrt fuhr die Autofahrerin auch noch wiederholt über die Mittellinie. Sie konnte in der Akazienstraße letztendlich anhalten werden. Der Verdacht einer möglichen Trunkenheitsfahrt bestätigte sich mit fast 1,3 Promille bei dem anschließenden Atemalkoholvortest.

Der 39-Jährige wurde anschließend eine Blutprobe auf der Polizeiwache entnommen, wo auch ihr Führerschein sichergestellt werden konnte.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

ANZEIGE:
Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!