BlaulichtreportSoestSoest

Soest: Diebstähle aus Kraftfahrzeugen

Soest (ots) – In der Nacht zum heutigen Freitag ereigneten sich im Soester Süden zwei Diebstähle aus Kraftfahrzeugen. Im Tatzeitraum von 19:30 Uhr bis 07:20 Uhr wurde am Kaiser-Otto-Weg und am Siegmund-Schultze-Weg jeweils ein Kleintransporter aufgebrochen. Die Täter schnitten ein Loch in die Außentür und öffneten dadurch die Verriegelung. Aus den Fahrzeugen wurden Werkzeuge und Baumaschinen im Gesamtwert von circa 6000 Euro entwendet. Zu den Tatorten dürften die Täter mit einem Pkw oder Transporter gefahren sein. Die Polizei bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter Telefon 02921-91000.

Neben dem Beuteschaden entstand auch hoher Sachschaden - Quelle: Kreispolizeibehörde Soest
Neben dem Beuteschaden entstand auch hoher Sachschaden – Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"