Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportSoestSoestSüdwestfalen-AktuellThemen

Soest: Navidieb festgenommen und in Haft geschickt

Soest. Am Dienstag Nachmittag konnte die Kripo einen 26-jährigen Soester vorläufig festnehmen, der in der Nacht zuvor am Klinikum ein Navigationsgerät aus einem geparkten BMW entwendet hatte (Pressebericht vom 11.01.). Der Tatverdächtige hatte das Gerät noch bei sich, so dass die Zuordnung zu dem Diebstahl schnell möglich war. Der Mann ist den Polizeibeamten gut bekannt, gegen ihn wurde in den letzten Jahren wegen Diebstahls-, Körperverletzungs- und Betäubungsmitteldelikten ermittelt. Zuletzt hatte er Mitte Dezember zwei Flachbildfernseher aus dem Ladenlokal eines Soester Discounters entwendet.
Da er noch eine Haftstrafe auf Bewährung ausstehen hat, beantragte die Staatsanwaltschaft Arnsberg Haftbefehl. Das Soester Amtsgericht schickte ihn heute Mittag dann auch auf den Weg in die Justizvollzugsanstalt. (ws)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"