BlaulichtreportSoest

26-Jährige vom E-Roller getreten und schwer verletzt

Soest – Eine 26-jährige Soesterin befuhr am Montag (20. Juli 2020), gegen 17.05 Uhr, mit ihrem E-Roller den Gehweg des Deiringser Weges in Richtung “Senator-Schwarz-Ring”. Ein von hinten kommender Radfahrer drängte sie nach rechts ab und versetzte ihr einen Tritt in den hinteren Körperbereich, woraufhin die 26-jährige zu Fall kam und sich schwer verletzte. Der Radfahrer setzte seine Fahrt über den Senator-Schwarz-Ring in Richtung Werler Landstraße fort. Eine später hinkommende Zeugin leistete Erste-Hilfe. Die Soesterin wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der flüchtige Radfahrer wird beschrieben als:

  • circa 30 Jahre alt
  • schlanke Figur
  • schätzungsweise 195 cm bis 200 cm groß
  • braune Haare
  • trug zur Tatzeit ein hellgraues T-Shirt und eine lange Hose

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Vorfall oder Identität des Radfahrers geben können, sich unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"