Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportSoest

Alleinunfall mit Überschlag

Soest – Auto überschlägt sich – Fahrerin leicht verletzt.

In der Nacht zu Sonntag (26.01.), gegen 02.50 Uhr, befuhr eine 21-jährige Soesterin mit ihrem Pkw die Thöningser Straße in Richtung Thöningsen. Kurz vor der Einmündung Schleddestraße kam sie in einer leichten Linkskurve vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers von der Straße ab und fuhr in einen Straßengraben. Der Pkw der jungen Frau aus Soest drehte sich um 180 Grad und blieb schließlich auf der Fahrerseite im Graben liegen. Die Soesterin konnte sich selbst befreien und Polizei und Rettungsdienst rufen. Glücklicherweise wurde sie bei dem Alleinunfall nur leicht am Kopf verletzt. Zur ambulanten Behandlung musste sie in ein Krankenhaus gebracht werden.

An ihrem Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!