BlaulichtreportSoest

Citroen in Flammen: Pizza-Taxi gestohlen und angezündet

Soest – Am Samstag (05.06.2021) parkte ein Pizzabote um 22.35 Uhr sein Pizza-Taxi zur Auslieferung seiner Ware vor einem Mehrfamilienhaus am Gotlandweg. Den Fahrzeugschlüssel ließ er in dem unverschlossenen Wagen stecken. Als er kurz darauf zum Abstellort zurückkehrte, befand sich der grauen Citroen nicht mehr vor Ort. Am Folgetag wurde gegen 9.15 Uhr ein Zeuge auf den zuvor entwendeten und nun brennenden Citroen, auf einem Parkplatz am Hiddingser Weg, aufmerksam. Die hinzugerufene Feuerwehr löschte das brennende Auto. Der Wagen wurde durch das Brandgeschehen vollständig zerstört. Für die Dauer der Löscharbeiten musste der Hiddingser Weg zeitweise vollständig gesperrt werden. Der Wagen wurde durch die Polizei sichergestellt. Die Beamten fertigten zudem eine Anzeige wegen Brandstiftung. Zeugen, die Angaben zur Entwendung und Brandstiftung des grauen Citroens machen können, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02921-91000 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"