Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportSoest

Kind angesprochen

Soest – Am Freitagnachmittag erschien eine Mutter mit ihrer 10-jährigen Tochter auf der Wache in Soest.

Nach den Angaben des Kindes wurde dieses am letzten Mittwoch, gegen 17 Uhr, in Deiringsen von einem Autofahrer  im Bereich der Heinrich-Wilhelm-Straße angesprochen. Der Mann bot dem Kind ein Geschenk an, sofern es in seinen Wagen einsteigen würde. Die 10-Jährige verhielt sich richtig und fuhr umgehend mit ihrem Fahrrad davon.

Der Mann war circa 40 Jahre alt, schlank und hatte braune, kurze Haare. Er trug eine schwarze Jacke. Er saß in einem dunkel grau-silbernen Wagen.

Sollten noch weitere Hinweise auf den Autofahrer vorliegen werden Zeugen gebeten, diese der Polizei unter der Rufnummer 02921-91000 mitzuteilen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"