Geseke – In knapp vier Wochen ist es endlich wieder soweit – Sommerferien. Damit keine Langeweile aufkommt, bietet die Stadt Geseke und das städtische Jugendzentrum gemeinsam mit den heimischen Vereinen und Institutionen sowie dem Kreis Soest bereits zum 20. Mal ein umfang- und abwechslungsreiches Ferien-Aktionsprogramm für die Zeit vom 10. Juli bis zum 23. August 2016 an.

Gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Remco van der Velden und Familienmanagerin Rita Lemke stellte Swetlana Ritter, Leiterin des Städtischen Jugendzentrums, die diesjährige Ferienspaßbroschüre vor. „Wie im letzten Jahr können die Schüler/Innen zwischen 70 Veranstaltungen wählen. Wir vom JUZ sind mit 26 Aktionen dabei und bieten erstmals u.a. ein Frühstück mit einem Überraschungsfilm und eine Fahrt nach Hamm in den Maxipark an“, sagte Swetlana Ritter. „Beim Ferienspaß sind natürlich auch wieder die Klassiker Schnuppertauchen, Rund um den Hund, Bildhauerakademie, Wasserski und Klettern im Kletterpark zu finden . Unsere Familienfahrt führt zum zweiten Mal in den Freizeitpark nach Efteliing.“

v.l. Dorothee Schrader, Rita Lemke, Swetlana Ritter und Anita Medic freuen sich mit Bürgermeister Dr. Remco van der Velden auf den Sommerferienspaß 2016. Quelle: Stadt Geseke

v.l. Dorothee Schrader, Rita Lemke, Swetlana Ritter und Anita Medic freuen sich mit Bürgermeister Dr. Remco van der Velden auf den Sommerferienspaß 2016. Quelle: Stadt Geseke

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden bedankte sich beim Team des JUZ sowie bei Rita Lemke für die Vorbereitung der Aktion. “1/3 der Aktionen werden vom JUZ organisiert, 2/3 der Angebote stellen Vereine und Institutionen auf die Beine. Ich möchte mich ganz besonders bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern bedanken, die trotz Urlaubszeit diese Aktionen unterstützen. Ohne Sie könnten wird den Kindern und Jugendlichen nicht so ein umfangreiches und interessantes sechswöchiges Ferienprogramm bieten”, sagte der Geseker Bürgermeister.

Die Broschüren werden ab dem 16. Juni den Grundschulen, der Haupt- und Realschule sowie im Gymnasium bis Klasse 10 verteilt. Damit aber alle Kinder und Jugendliche informiert sind, liegen die Programme auch bei der Stadt Geseke, der Sparkasse Geseke und der Geseker Zeitung sowie im JUZ aus.

Anmeldungen:

Für die Aktionen des JUZ und für die Aktionen, die bei der Stadtverwaltung Geseke angemeldet werden, sind die Anmeldungen möglich am / ab Sonntag, 26. Juni von 09.00 Uhr bis 13.30 Uhr danach zu den Öffnungszeiten des JUZ und den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Geseke.

Wichtig: Für die Aktionen des JUZ ist die Anmeldung nur persönlich möglich – nicht telefonisch oder per Mail ! – und die Aktionen sind sofort zu bezahlen. Bitte bringen Sie das Geld abgezählt mit.

Damit die Anmeldewartezeit verkürzt wird, wird nach der Anmeldung ein Bezugsschein für die Veranstaltung ausgestellt. So erfährt man direkt am Eingang, ob eine Aktion bereits ausgebucht ist oder nicht. Mit diesem Bezugschein ist die Veranstaltung noch am 26.06., also am Anmeldesonntag, zu bezahlen.

Für alle anderen Veranstaltungen beginnen die Anmeldungen ab Montag, 27. Juni 2016 bei den im Ferienspaßheft aufgeführten Ansprechpartnern.
Es wird darauf hingewiesen, dass bei den Ferienspaß-Aktionen Fotos von den Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern gemacht und ggf. auch veröffentlich werden.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere