GesekeSoestSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Sternsinger zu Besuch im Rathaus Geseke

Geseke – Mit Weihrauch, Stern und Kronen ausgestattet, machten am 6. Januar gleich neun Sternsinger im Büro von Gesekes Bürgermeister Dr. Remco van der Velden Station.

Neben Segenswünschen überbrachten Caspar, Melchior und Balthasar dem Stadtoberhaupt auch eine kleine gesangliche Darbietung. Von Frohsinn, Frieden und Einigkeit war dort die Rede. „Das können wir alles gut gebrauchen“, bedankte sich van der Velden bei den Jungen und Mädchen. „Ich hoffe, dass für euch sämtliche Türen geöffnet werden, an denen ihr klopft“, gab der Bürgermeister den Sternsinger mit auf den Weg und bescheinigte ihnen, dass es gerade in der heutigen Zeit wichtig sei, derartige Bräuche zu pflegen und sich für die gute Sache zu engagieren. Begleitet wurden die Sternsinger von Pfarrer Rainer Stahlhacke und Küsterin Ingrid Josef.

Foto: Stadt Geseke
Foto: Stadt Geseke

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!