SoestSoestTourismusVeranstaltungen

Tourist Information Soest bietet abwechslungsreiches Programm

Soest – Auch im Monat Oktober bietet die Tourist Information Soest wieder eine Reihe abwechslungsreicher Gästeführungen für Einzelanschließer an.

So gibt es während der Führung „Fast wie im Himmel“ am Sonntag, den 5. Oktober um 15.45 Uhr beispielsweise die Möglichkeit mit dem Baustellenlift auf den Turm der Wiesenkirche zu fahren, den Dachstuhl zu besichtigen und Wissenswertes über die Arbeit der Dombauhütte und die aktuellen Restaurierungsarbeiten zu erfahren. Auf Grund der begrenzten Kapazität des Liftes ist für diese Führung der Ticketkauf vorab in der Tourist Information Soest notwendig; das Ticket kostet 12,00 Euro pro Person.

Die Geschichte der „armen lude“ in Soest wird erstmals während des Rundgangs „Bettelstab und Pilgrimhäuser“, der ebenfalls am Sonntag, den 5. Oktober, stattfindet, näher beleuchtet. Die Führung beginnt um 14.30 Uhr am Rathaus und führt einmal nicht zu „Berühmtheiten“ sondern zu ehr versteckt liegenden Schauplätzen der Geschichte. Die Kosten für die Teilnahme betragen 5,00 Euro pro Person.

Im Rahmen der Führung „Häuser erzählen ihre Geschichte“, die am Sonntag, den 19. Oktober, um 14.30 Uhr an der Tourist Information beginnt, gibt es eine gute Portion Wissenswertes über geschichtsträchtige Häuser in der Altstadt und das Leben und die Schicksale ihre Bewohner zu erfahren. Die Teilnahme an dieser Führung kostet 5,00 Euro pro Person.

Foto: Wirtschaft & Marketing Soest GmbH
Foto: Wirtschaft & Marketing Soest GmbH

Bei der Mondschein-Promenade am Freitag, den 24. Oktober, geht es um 19.30 Uhr schließlich im Schein von Petroleumlampen entlang Grünsandsteinmauern und idyllischen Fachwerkzeilen auf eine abendliche Reise durch die Soester Gassen. Eingerahmt wird die Tour durch einen Willkommensschluck zu Beginn und einen Mondschein-Trunk zur guten Nacht. Die Kosten für die beiden Getränke sind in der Teilnahmegebühr von 9,00 Euro pro Person bereits enthalten.

ANZEIGE:

Für diese Führungen ist eine telefonische Voranmeldung unter der Nummer 02921/66350050 bei der Tourist Information Soest notwendig.

Für die Soester Menü Safari, das etwas andere 4-Gänge-Menü angereichert mit einem gemütlichen Stadtrundgang, gewürzt mit spannenden Details zur Stadtgeschichte und serviert in vier verschiedenen Lokalen, sind für den Termin am Sonntag, den 26. Oktober um 17.00 Uhr sind in der Tourist Information Soest noch Rest-Tickets zum Preis von 42,00 Euro verfügbar.

Darüber hinaus findet jeden Samstag um 14.30 Uhr und von April bis einschließlich Oktober auch sonntags um 11.30 Uhr auch eine „Altstadtführung“ für Einzelanschließer inklusive Innenbesichtigung zweier Kirchen statt. Die Teilnahmegebühren hierfür liegen bei 4,00 Euro pro Person, Treffpunkt ist an der Tourist Information.

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!