LippstadtSoestSoziales und BildungVerschiedenes

Vortrag zum Thema Kaiserschnitt

Chefarzt des Evangelischen Krankenhauses spricht im Gleichstellungsbeirat

Prof. Dr. med. Joachim Volz, Chefarzt und Leiter des Zentrums für Frauenheilkunde (Foto: Stadt Lippstadt).
Prof. Dr. med. Joachim Volz, Chefarzt und Leiter des Zentrums für Frauenheilkunde (Foto: Stadt Lippstadt).

Lippstadt – Was passiert bei einem Kaiserschnitt? Warum entscheiden sich immer mehr Frauen für einen Eingriff? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich Prof. Dr. med. Joachim Volz, Chefarzt und Leiter des Zentrums für Frauenheilkunde des Evangelischen Krankenhauses Lippstadt, am Dienstag, 10. Februar, in seinem Vortrag zum Thema Kaiserschnitt und Kaiserschnittraten.

Fast ein Drittel aller Kinder kommt in Deutschland durch einen Kaiserschnitt zur Welt. Noch vor 20 Jahren betraf dies nur etwa ein Achtel der Kinder. Allein 2013 brachten über 30 Prozent aller Frauen ihre Kinder per Kaiserschnitt auf die Welt.

Den Ursachen dieser Entwicklung geht Joachim Volz in seinem Vortrag nach und stellt dabei die Vorteile und Risiken aus Sicht von Mutter, Arzt und Kind dar.

Der Vortrag findet im Rahmen der Sitzung des Gleichstellungsbeirates um 18 Uhr im Sitzungssaal E.08 im Stadthaus statt. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!