BlaulichtreportWarstein

17-Jähriger Motorradfahrer auf L856 schwer verletzt

Warstein – Am Donnerstag (17.04.2020) kam es auf der Sauerlandstraße (L856) in Niederbergheim gegen 15.15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten 17-jährigen Motorradfahrer aus Ahlen. Der Biker befuhr zuvor die L856 aus Richtung Niederbergheim kommend in Richtung Hirschberg. Nach seinen Angaben kam ihm im Bereich einer Linkskurve ein Auto entgegen, welches sich bis zur Hälfte aus seiner Fahrbahn befand. Dem Wagen konnte er noch ausweichen, kam jedoch am Ende der Kurve mit seinem Motorrad zu Fall und verletzte sich schwer. Er musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der entstandene Sachschaden wird 12.000 Euro geschätzt. Bei dem entgegenkommenden Wagen könnte es sich um ein dunkelblaues oder dunkles Auto von mittlerer Größe gehandelt haben. Der Autofahrer oder die Autofahrerin setzte die Fahrt fort, ohne sich um den verletzten Motorradfahrer zu kümmern. Es ist nicht auszuschließen, dass sie den Unfall des 17-Jährigen auch nicht bemerkt hatten. Die Polizei bittet den Fahrer oder die Fahrerin des dunklen Wagens oder auch weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02902-91000, zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"