IserlohnMKSoziales und BildungVerschiedenes

1800 Euro an Seenotretter überreicht

Iserlohn – Neuauflage von „Weihnacht auf See“ im Dezember 2015 mit den „Schürzenjäger“ im Parktheater Iserlohn

Stimmungsvoll und weihnachtlich ging es im Dezember bei den beiden gut verkauften Veran- staltungen von „Weihnacht auf See III“ mit der Band “Truck Stop” und den seemännisch- traditionellen „Romantik Sailors“ im Parktheater Iserlohn zu. Traditionell werden bei dem mari- timen Abend Spenden für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger gesammelt – und die vielen Besucher zeigten sich äußerst großzügig. Umso dankenswerter, dass der Iser- lohner Shanty-Chor „Romantik Sailors“ die Summe nochmals aufstockte. Ende dieses Jahres soll das tolle Sammelergebnis von 1800 Euro, so der Vorsatz für 2015, an den beiden Konzert- abenden mit den Zillertaler „Schürzenjägern“ überboten werden.

Quelle: Schürzenjäger © Domminik Sommerfeld
Quelle: Schürzenjäger © Domminik Sommerfeld

Jüngst konnte Theaterdirektor Johannes Josef Jostmann gemeinsam mit Bodo Scheuch von den „Romantik Sailors“ den symbolischen Scheck über die stattliche Summe von 1800 Euro an Siegfried Epstein als Vertreter der Deutschen Gesellschaft Schiffbrüchiger überreichen. Die Deutsche Gesell- schaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist auf Nord- und Ostsee einer der modernsten Seenot- rettungsdienste der Welt – mit einer Flotte von 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten. Finan- ziert wird die Arbeit ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen.

Die “Schürzenjäger” aus dem Zillertal, die Stargäste, die Ende 2015 bei “Weihnacht auf See IV” das weihnachtliche “Parktheater-Schiff” entern werden, bringen allen großen Hits, die die Band zu der Al- penRock-Legende werden ließen mit. Titel wie “Sierra Madre”, “Träume sind stärker” oder “Treff’ ma uns in der Mitt’n” fehlen genauso wenig und gehören ganz einfach zu dieser Band wie ihr Schlachtruf „Hey Mann“! Ihr neues Album „Es ist wieder Schürzenjägerzeit“ steht auch für die Fortsetzung alter Sound-Tradition, die eine erfrischende Mischung aus moderner Volksmusik und anderen Stilelemen- ten, wie Rock, Country und Blues verspricht. Der Vorverkauf für die beiden Veranstaltungen am 18. und 19. Dezember 2015 hat bereits begonnen und so heißt es Ende Dezember im Parktheater Iser- lohn „Es ist wieder Schürzenjägerzeit!“

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"